Austauschveranstaltung vom 6.2. 2020 zur Umsetzung des Bernischen Behindertenkonzeptes  - socialbern.ch

Austauschveranstaltung vom 6.2. 2020 zur Umsetzung des Bernischen Behindertenkonzeptes

Das Modell zur Umsetzung des Bernischen Behindertenkonzepts wurde 2019 massiv verändert. Das Pilotprojekt «Berner Modell» mit dem Abklärungsinstrument «VIBEL» wird nicht mehr weitergeführt. Mit dem «Konzept Behindertenhilfe» vom 01.07.2019, dem Rechtsetzungskonzept zur Behindertenhilfe, werden zahlreiche Pflöcke neu eingeschlagen.

SOCIALBERN ist die gemeinsame, vertiefte Auseinandersetzung mit dem Konzept wichtig, da es die Basis für die künftige Ausrichtung der Behindertenpolitik bildet. Wir freuen uns daher, Ihnen mit dem bevorstehenden Anlass vom 6.2.2020 eine gemeinsame Diskussions- und Austauschplattform mit dem ALBA zu bieten und erwarten das Gespräch mit Astrid Wüthrich mit Spannung.

Als Mitglied mit Leistungsangebot im Erwachsenenbereich haben Sie mit Mail vom 19.12.2019 eine persönliche Einladung mit weitergehenden Informationen erhalten. Bitte melden Sie sich für diese Veranstaltung persönlich per Mail unter info@socialben.ch an. Vielen Dank!